PLASTIK ALS UMWELTPROBLEM!
plastic planet merkblatt„Die Menge an Kunststoff, die wir seit Beginn des Plastikzeitalters
produziert haben, reicht bereits aus, um unseren
gesamten Erdball sechs Mal mit Plastikfolien einzupacken.“
Werner Boote in PLASTIC PLANET


Kunststoffe werden zu Formteilen, Fasern und Folien weiterverarbeitet und dienen der Herstellung von Verpackungsmaterialien, Lacken, Klebstoffen, Textilien, Bauteilen oder Isolierungen, um nur einige Verwendungszwecke zu nennen. Es gibt nicht viel, das es nicht in irgendeiner Form auch aus Plastik gibt. Rennwagen, Prothesen, Schrauben, Pullover, Schnuller, Luftmatratzen, Schuhe, Fahrräder, Polster, Rohre, Waffen, Messer, kugelsichere Westen, Gummitiere, Reifen, Geschirr, Bestecke und unendlich vieles mehr.